Herzfunk: Darf man mit 13 Jahren Sex machen?


Mann Besuch nur Ausgelastete

Einvernehmliche sexuelle Handlungen mit Geschlechtsverkehr sind ab 14 Jahren erlaubt. Und auch dann, wenn die jüngere Person 13 Jahre alt ist und die andere bis zu 3 Jahre älter. Laut Gesetz sind sexuelle Handlungen ohne Geschlechtsverkehr erlaubt, wenn die jüngere Person mindestens 12 Jahre alt und die andere bis zu 4 Jahre älter ist. Erlaubt sind also sexuelle Handlungen, ohne den eigentlichen Geschlechtsverkehr, wie zum Beispiel Zungenküsse, Streicheln oder Petting.

Beliebt videos

Herzfunk: Darf man mit 13 Jahren Sex machen? Neuer Abschnitt Herzfunk: Darf be in charge of mit 13 Jahren Sex machen? Mit dreizehn Jahren ist man noch ein Kind und zu jung um Sex zu machen. So steht es Sparbetrieb Gesetz. Mit diesem Verbot sollen Kinder davor geschützt werden, dass ein Erwachsener oder ein Jugendlicher, der älter ist als sie, mit ihnen Sex haben will.

Neuer Abschnitt

Das Wort Leidenschaft gab es in unserem Kontext nie. Zum Nachtisch gab es warmen Schokokuchen. Später den ersten Kuss. Wir tauschten Nummern, verabredeten uns Teufel Spazierengehen. Dann zum Essen. Zum Theater. Im Kino. Die Verabredung zum Sieden blieb lange aus.

Ähnliche suchen

Mit dreizehn Jahren ist man noch ein Kind und zu jung um Sex zu machen. So steht es Sparbetrieb Gesetz. Mit diesem Verbot sollen Kinder davor geschützt werden, dass ein Erwachsener oder ein Jugendlicher, der älter ist als sie, mit ihnen Sex haben will. WDR 5 KiRaKa Herzfunk. Zugänglich bis WDR 5. Von Katrin Sanders.


Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*