Online-Dating: Diese Reizwörter wollen Frauen in Männerprofilen


Spezielle Internet-Dating Herren die tun Korpulentefrau

Redaktion Sie nutzen Online-Dating -Angebote wie Tinder oder Elitepartner und würden gerne Ihre Erfolgsquote verbessern? Das ist jetzt auch statistisch bewiesen: Laut der Studie eines Datingportals steigt bei 79 Prozent aller Singles im Frühling die Sehnsucht nach einem Partner. Hochsaison also für Internet-Angebote, die dem Flirten, Werben und Buhlen eine Plattform geben. Für so ein Angebot habe ich vor geraumer Zeit publizistisch gearbeitet und mich mittels einer statistischen Untersuchung der Frage gewidmet, was Frauen wirklich wollen.

Die 8 besten Singlebörsen im großen Vergleich

Singles beider Altersgruppen haben es auf dem Partnermarkt schwer. Als mache es ihr gar nichts aus, dass sie, wie sie berichtet, so gut wie nie von Männern angesprochen werde. Dabei gehe sie auch alleine aus, aber wenn, dann müsse sie die Männer auf sich aufmerksam machen. Anzeige Barbara ist 57 Jahre alt, selbstständig als TV-Editorin in Potsdam. Sie ist seit acht Jahren geschieden, hat zwei Kinder aus einer jährigen Ehe. Ihr Ex-Mann lebt in einer neuen Beziehung, sie ist seit der Scheidung Single. Und auf der Suche nach einer neuen Liebe. Anders als Anne.

Kann das gut gehen?

Testbericht Lesen Zum Anbieter Kommen wir zur Länge der ersten Nachricht. Die erste Mail sollte nicht zu lang und nicht zu kurz sein. Mit einem ausschweifenden Roman wird das Objekt der Begierde direkt schon unter Druck gesetzt.


Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*