Extrem begabt


Wo man begabte Männer Dynamischer

Drucken Vom heutigen Donnerstag an organisiert der Hochbegabten-Verein Mensa seine erste internationale Konferenz: Hochbegabte aus 20 Nationen treffen sich in Köln zur intelligenten Unterhaltung. Mensa-Mitglied und Psychologin Karin Joder, die einen IQ von über hat, diagnostiziert in ihrer Praxis Hochbegabung und coacht Menschen mit besonderen Fähigkeiten. Hier erklärt sie, wie die schlauesten zwei Prozent der Bevölkerung ticken und warum Hochbegabte lieber unter sich sind. Detailansicht öffnen Mensa-Mitglied Karin Joder: Die Jährige Psychologin arbeitet mit anderen Hochbegabten. Foto: Foto: oH sueddeutsche.

„Für mich ist Unterforderung das Schlimmste“

Leserempfehlung 0 Ich habe bisher mit den Mensa-Stammtischen nur ordentliche und bessere Erfahrungen gemacht. Bisher habe ich keinen Abend als verschwendet angesehen - und dass das über Jahre nicht einmal accordingly war ist für mich ein wahrscheinlich positives Ergebnis. Dass auffällige Personen bei Mensa deutlich überrepräsentiert sein dürften ist allerdings nahe liegend, da in Deutschland eben nicht in der Breite getestet wird, sondern nur auf Initiative oft aufgrund von Besonderheiten die mehr oder minder mit dem IQ zu tun haben können. Wer sich interessiert kann ja einfach mal bei einem Stammtisch rein schauen. Die sind nicht auf Mitglieder beschränkt und da das Verständnis von Hochbegabung Vereinsziel ist sind daran Interessierte willkommen. Meiner persönlichen Erfahrung nach findet man Selbstdarsteller übrigens eher Sparbetrieb Management oder auch schon in dafür vermeintlich prädestinierenden Studiengängen als bei Mensa. Die meisten deutlich überdurchschnittlichen Menschen sind sich ihrer selbst ziemlich bewusst - was gelegentlich eher ein Limit für Selbstbewusstsein bedeutet als eine Überhöhung seines Selbst. Für den Geniekult gibt es dann auch eher noch andere Vereine mit wesentlich strengeren Kriterien. Zwei Prozent plus Messungenauigkeit ist nun auch auftretend nicht so elitär.

Fachgebiete

Sie will ein Linkedin für Menschen schaffen, die schlauer sind als der Rest: Nicole Gerecht hat einen IQ überzählig Hier erklärt sie, was das für sie bedeutet. Dabei ist es eher unwahrscheinlich, jemanden zu kennen, der accordingly intelligent ist. Denn als hochbegabt gelten in der Bevölkerung nur etwa zwei von Personen.

Navigation

Mit welchen Klischees sind Sie als Mann konfrontiert — und welche erfüllen Sie? User-Diskussion Ihre Hygiene lässt sehr wenig wünschen übrig, und wenn sie sich mal waschen, dann mit einem 5-inDuschgel für Haut, Haar und alle anderen Körperstellen. Wenn es um Männerklischees geht, dann sind viele davon noch immer archaischer Natur. Quasi von den Neandertalern kommend, hat sich nicht viel getan, kann man meinen: Feuer im Sinne von Grillen, Fleisch als Hauptnahrungsmittel und viel männliche Aggression gehören zum klassischen heteronormativen Mann.

Weitere Bücher von Andrea Brackmann

Grundlegend sind nicht nur die Fähigkeiten, sondern auch die Persönlichkeit, sagt die Psychologin Franzis Preckel. Oder an nerdige Physiker wie die Figur des Dr. Doch Hochbegabung hat viele Gesichter: Auch jemand, der im Sport- oder Musikbereich Spitzenleistungen vollbringt, kann hochbegabt sein. Die Psychologin leitet den Lehrstuhl für Hochbegabtenforschung und -förderung an der Universität Trier.


Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*