Dessous-Farben: Das sagen Weiß Schwarz und Rot


Treffen Sie Deutsche Mädchen setzt Lebensfrohe

Handlung[ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Zwei Jungs aus München waren schon seit dem Kindergarten die besten Freunde, obwohl sie eigentlich total unterschiedlich sind: Der jährige Frauenheld Floh und der jährige Zivildienstleistende Marcel, der in einer festen Beziehung lebt. Am Samstag feiert Marcel sein 6-monatiges Jubiläum mit seiner Freundin Vicky, die er nur Mäuslein nennt. Floh wurde mit 16 von seiner damaligen Freundin Sandra sitzen gelassen und will seitdem nichts mehr von Liebe wissen. Auf einer Kiesbank am Wehrsteg sieht er zwei Frauen, die sich im Bikini sonnen.

2014 schaltet die Bundeswehr von militärisch auf zivil

Was die Farbe Ihrer Dessous aussagt und wie sie damit bewusst spielen schaffen, erfahren Sie in unserem heutigen Post. Die Farbwahl für Darunter sagt nämlich, ebenso wie die Schnittform von Unterwäsche, etwas aus über persönliche Vorlieben und sogar Charaktereigenschaften wollen Experten der Dessous-Farbe zuschreiben können! Psychologen sind der Meinung, Dessous -Farben gäben — ebenso wie die bevorzugte Farbe von Kleidungsstücken, Allgemeinheit wir sichtbar für alle tragen — Aufschluss über die eigene Persönlichkeit bzw. Egal, ob in rot, schwarz oder in einer angesagten Trendfarbe: Mit der Farbe Ihrer Dessous treffen Sie eine ganz bestimmte Aussage, die Ihr Gegenüber un- bewusst wahrnehmen wird. Von romantisch-verspielt bis verführerisch-verrucht: Mit der Wahl Ihrer Wäsche können Sie ganz bewusst bestimmte Signale aussenden! Schwarze Dessous: Schwarze Wäsche ist die erste Wahl von Individualistinnen, die wissen, was sie wollen!

Von romantisch bis unwiderstehlich verführerisch: Dessous-Farben und ihre Wirkung

Sie schickten Truppen und Berater in ein Land, in dem die Scharia herrscht. Ein Einsatz ohne Ziel, meint unser Reporter. Mazar-e-Sharif, Nordafghanistan, Haftanstalt für Frauen.


Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*