Jugendcamp Limbach-Oberfrohna


Treffen Sie die Mädchen Vorzeigbares

Genauso wie auch unsere geplante Herbstgala im Glauchauer Stadttheater im Oktober. Die aktuell vorhandenen Abstandsregularien des Bundeslandes Sachsen und das Hygienekonzept des Stadttheaters lassen keine volle Sitzplatzbelegung zu. Auch die Gefahr einer erneut möglichen Verbreitung des Virus wollen wir unseren Gästen ersparen. Daher verschieben wir unsere Gala voraussichtlich in das Frühjahr Genaueres werden wir im weiteren Verlauf bekannt geben. Bis dahin bleiben Sie gesund! Unsere Begegnungsstätten bleiben weiterhin geschlossen! Seit Mitte März dieses Jahres sind unsere Begegnungsstätten wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Doch die Wiedereröffnung wird vorrausichtlich noch eine Weile auf sich warten lassen.

So bleiben Sie bei uns auf dem Neusten Stand

Euer Sommer wird hier zu einem tollen, naturnahen Ferienerlebnis und bleibt garantiert unvergesslich! Euer Ferienprogramm Ein umfangreiches Programm mit zahlreichen Halbtages- und Ganztagesveranstaltungen wird euch während eures Aufenthalts in Atem halten. Ein Ausflug führt euch zum Beispiel in den Kletterwald, wo ihr all the rage bis zu 15 m Höhe den Rabensteiner Wald erkunden könnt und angeschaltet den Stausee Rabenstein fahrt. Im Feriendorf selbst könnt ihr tags und nachts das solarbeheizte Freibad nutzen, Kegelabende veranstalten, Kart und Quad fahren oder mal dem Kino in Limbach-Oberfrohna einen Besuch abstatten.

Der hat's verdient: Hangover - 40 Jahre Verstehen Sie Spaß?

Reisetermine

Der Mädchenkreis stellt sich vor: Jeden Freitagnachmittag treffen sich Mädchen im Alter von Jahren im oder am Pfarrhaus Kändler. Natürlich darf auch Gottes Wort non fehlen, das wir durch kleine Andachten kennen lernen können. Einmal im Monat treffen wir uns mit anderen Mädchenkreis, meist der letzte Donnerstag im Monat. Na Lust bekommen? Dann schau doch mal vorbei! Ein oder zwei mal im Jahr verbringen wir ein Wochenende zusammen. Dieses Jahr haben wir das erste Septemberwochenende 4. September zusammen verbracht. Wir sind mit dem Fahrrad nach Bräunsdorf gefahren.


Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*