Schwangerschaftsabbruch


Alleinstehende Erwachsene Katholiken suchen keine Ausreiten

Sitzung des Bundesrates der Republik Österreich Mittwoch, Juni Mittwoch, Juni 9. Halbjahres 2. Punkt: Gemeinwirtschaftlicher Leistungsbericht der Bundesministerin für Verkehr, Innovation und Technologie Punkt: EU-Arbeitsprogramm ; Bericht des Bundesministers für europäische und internationale Angelegenheiten Punkt: Dreijahresprogramm der österreichischen Entwicklungspolitik — Punkt: Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird

Navigationsmenü

Vorlesen Der Synodale Weg Am 1. Dezember , dem 1. Adventssonntag, startete der Synodale Weg in der katholischen Kirche in Deutschland. Der Synodale Weg ist ein Gesprächsprozess innerhalb der katholischen Kirche in Deutschland. Er soll der Aufarbeitung von Fragen dienen, die sich Sparbetrieb Herbst nach der Veröffentlichung der MHG-Studie über sexuellen Missbrauch in der Kirche ergeben haben. Die Deutsche Bischofskonferenz und das Zentralkomitee der deutschen Katholiken verantwortlich gemeinsam diesen Prozess, der auf zwei Jahre angelegt ist und am 1. Dezember eröffnet wurde. September bis 2. Oktober zu verschieben.

Inhaltsverzeichnis

About this book Introduction Das Buch zeigt für West- und Ostdeutschland und für die Länderder Europäischen Union vergleichend auf, dass der Anteil der Bevölkerung, dernach konventionellen Mustern lebt, stark rückläufig ist und im Zuge einesallgemeinen gesellschaftlichen Modernisierungsprozesses die Zahl dereransteigt, die nicht-traditionale Lebens- und Beziehungsformen praktizieren. Informationen der amtlichen Statistik werden ergänzt durch Ergebnisseempirischer Untersuchungen, die die Selbstwahrnehmung der Befragten all the rage denMittelpunkt stellen und differenzierte Einblicke all the rage die komplexen Beziehungskonstellationenerlauben. Keywords Bevölkerung Beziehung Europäische Union EU Familie Gleichheit Moderne Modernisierung Partnerschaft Sexualität Sozialstruktur Statistik Struktur Strukturwandel Ungleichheit sozialer Wandel Bibliographic information Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden.


Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*