Russische Ansichten


Treffen Sie einen schönen Hagenow

Symbolbild: Die Basilius-Kathedrale in Moskau in einer klirrend kalten Winternacht. Foto: Nikita Kamarov via unsplash. Foto: Nikita Karimov via unsplash.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur

Dennoch werde natürlich darüber gesprochen, betont Mitorganisatorin Stefanie Schiffer: Die Annexion der Krim muss rückgängig gemacht werden. Stefanie Schiffer, Vorstandsmitglied der Petersburger Dialogs, hält Allgemeinheit Wiederaufnahme der Gespräche für dringend geboten. Die Situation in Europa sei militärisch brandgefährlich. Auch die innenpolitische Lage all the rage Russland sei sehr angespannt, das repressive Klima treibe die offenen Geister, Allgemeinheit für Reformen und Modernisierung einstünden, ins Ausland. Allerdings seien die Gespräche schwierig, räumte Schiffer ein. Das kostet Energie, aber ich denke nicht, dass es unmöglich ist. Das Interview im Wortlaut: Liane von Billerbeck: Der SPD-Politiker Gernot Erler — seit vielen Jahren leidenschaftlich und auch freundschaftlich mit Russland und den Russen verbunden, Politiker und Wissenschaftler kennt er, Journalisten —, der boater im Sommer in einem FAZ-Artikel derart deprimiert konstatiert, dass selbst solche Kontakte, die seit langen Jahren existierten, überhaupt nicht mehr funktionieren würden, man würde nur noch aneinander vorbeireden.


Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*