„Wir müssen auch unser Verhalten überdenken“


Wo Frauen aus Kelsterbach Finan

Dreieich — Die Verlagswelt tummelt sich in Frankfurt — die Fantastik-Szene trifft sich, wie schon 33 Jahre zuvor, in Dreieich. Die Zuhörer sind nach wenigen Minuten tief versunken in die Geschichte um die Tochter eines russischen Wissenschaftlers und einen Schreinermeister. Für Christian de Ahna und Roger Murmann ist diese Bucon wieder ein voller Erfolg. Rund Besucher tummeln sich um die 50 Stände von den Verlagen, Kleinverlagen und Autoren — und bei den Lesungen in den sechs unterschiedlichen Sälen bleibt kaum ein Stuhl frei. Er schätzt, alleine die Hälfte der Menschen, die am Samstag durch das Bürgerhaus flanieren, sind Teil der Szene.

Beitrags-Navigation

Doch das könnte nicht reichen, sagt Prof. Marion A. Weissenberger-Eibl vom Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI. Zu ihren luftfahrtjournalistischen Schwerpunkten gehören Luftfahrtgeschichte und Branchenthemen. Frau Professor Weissenberger-Eibl, der Flug von München nach Hannover dauert eine knappe Stunde. Was ist da noch charge am Fliegen? Es verbindet Menschen und Kulturen. Welche Player braucht es dazu?


Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.*